1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Bürgermeisterkandidatur: CDU-Vorstand nominiert Stefan Schumeckers

Grefrath : Bürgermeister: CDU-Vorstand nominiert Stefan Schumeckers

Die CDU stellt einen Bürgermeisterkandidaten vor: Stefan Schumeckers. Der 45-jährige Diplom-Ingenieur für Architektur ist verheiratet und hat zwei Töchter. Der Grefrather ist CDU-Mitglied und beruflich als stellvertretender Fachbereichsleiter bei der Feuerwehr der Stadt Viersen beschäftigt.

Dort trägt er die Verantwortung für die Fahrzeug- und Gebäudetechnik der Feuerwehr und des Rettungsdienstes sowie für die Ausbildung der hauptamtlichen und freiwilligen Feuerwehrleute. Zudem koordiniert er verschiedenste bauliche Projekte, u. a. im Bereich des Landesprogramms „Gute Schule 2020“. Freiberuflich betreibt Stefan Schumeckers ein Ingenieurbüro mit den Schwerpunkten Arbeitssicherheit und baulicher Brandschutz. In der Gemeinde Grefrath engagiert er sich in der Freiwilligen Feuerwehr und ist dort stellvertretender Leiter der Feuerwehr.

„Die Gemeinde Grefrath ist meine Heimat, mit der ich mich sehr verbunden und für die ich mich verantwortlich fühle. Ich freue mich sehr über die bereits erfahrene Zustimmung innerhalb der CDU und das gute Miteinander mit dem Partei- und Fraktionsvorstand der CDU Grefrath. Ich stelle mich am 3. Dezember in der CDU-Mitgliederversammlung zur Wahl“, so Schumeckers.

„In Sitzungen von Parteivorstand und Fraktion der CDU Grefrath hat sich Stefan Schumeckers unseren Gremien vorgestellt. In einer Sitzung des Parteivorstands am 13. November haben wir anschließend die Mitgliederversammlung am 3. Dezember zur Aufstellung des CDU-Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Grefrath personell und inhaltlich vorbereitet. Der Parteivorstand hat in dieser Sitzung den einstimmigen Beschluss gefasst, der CDU-Mitgliederversammlung Stefan Schumeckers zur Wahl als CDU-Bürgermeister-Kandidaten vorzuschlagen. Wir wollen als CDU gemeinsam mit Stefan Schumeckers unsere Heimatgemeinde weiter voranbringen. Die Mitgliederversammlung wird nun am 3. Dezember entscheiden, wer Bürgermeister-Kandidat/in der CDU Grefrath wird“, erklärt der CDU-Parteivorsitzende Dietmar Maus. Red