Polizei: Betrunkene Autofahrerin löst mit Unfall einen Stromausfall in Kempen aus

Polizei: Betrunkene Autofahrerin löst mit Unfall einen Stromausfall in Kempen aus

Kempen. Eine 74-jährige Autofahrerin hat am Samstag im niederrheinischen Kempen nicht nur einen erheblichen Sachschaden, sondern auch einen Stromausfall verursacht. Die Seniorin fuhr laut Polizei rückwärts mit ihrem Auto von einem Supermarkt-Parkplatz auf die Straße.

Dabei rammte sie einen Stromkasten.

Der Strom in der Umgebung des Unfallortes fiel daraufhin aus. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass die Unglücksfahrerin keinen gültigen Führerschein mehr hatte. Außerdem war sie alkoholisiert. Ein Arzt entnahm ihr eine Blutprobe. Über die genaue Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben. dpa