„Look Around“ Apple filmt Straßen im Kreis Viersen

Kreis Viersen · Deutschlandweit sind Kamera-Autos unterwegs: Für seinen Kartendienst macht Apple Aufnahmen von Straßen und Häusern. Die Kamerafahrten sind auch im Kreis Viersen geplant. Was man dazu wissen muss.

Diese Aufnahme der Burgstraße in Kempen ist aktuell beim Kartendienst Maps mit der Funktion „Look Around“ zu sehen.

Diese Aufnahme der Burgstraße in Kempen ist aktuell beim Kartendienst Maps mit der Funktion „Look Around“ zu sehen.

Foto: Apple Look Around

Mit der Kamera auf dem Dach sind seit Donnerstag, 18. April, wieder Fahrzeuge von Apple in Deutschland unterwegs. Die Fahrzeuge sind mit der Aufschrift „Apple Maps“ gekennzeichnet. In einigen Großstädten sind auch Fußgängerteams unterwegs, die einen Rucksack mit Kamera dabei haben, beispielsweise in Berlin und Hamburg. Sie wollen dort Aufnahmen machen, wo Autos nicht hinkommen. Auch im Kreis Viersen sind Aufnahmen bis zum 15. August geplant, allerdings nur mit dem Kamera-Fahrzeug, nicht per Rucksack. Wir geben Antworten auf die drängendsten Fragen.