1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Alkoholisiert im Grüngürtel gelandet

Alkoholisiert im Grüngürtel gelandet

Bei einem Unfall am Hessenring sind drei Menschen verletzt worden.

Kempen. Bei einem Unfall auf dem Hessenring sind am Sonntag drei Menschen verletzt worden. Gegen 13.30 Uhr war ein 38-jähriger Kempener mit seinem Auto auf dem Hessenring unterwegs. Der Wagen wechselte vom linken auf den rechten Fahrstreifen und fuhr ungebremst auf den vor ihm fahrenden Pkw eines 44-jährigen Kempeners auf.

Anschließend fuhr der Unfallverursacher mit seinem Wagen wieder nach links, überfuhr einen Bordstein und fuhr zirka 40 Meter durch eine Parkfläche des Altstadtringes, bis er auf einer Steintreppe zum Stehen kam.

Die Polizei stellte fest, dass der 38-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Daher wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Außerdem wurde der Verursacher leicht verletzt. Der 44-Jährige wurde schwer verletzt. Sein 15-jähriger Sohn, der als Beifahrer im Wagen saß, erlitt leichte Verletzungen.