1. NRW
  2. Kreis Viersen

Gegenstand getroffen: Fünf Leichtverletzte: Citroen überschlägt sich auf A61

Gegenstand getroffen : Fünf Leichtverletzte: Citroen überschlägt sich auf A61

Viersen. Fünf Menschen haben sich auf der A61 bei einem Unfall verletzt: Offenbar traf die 20-jährige Fahrerin mit ihrem Citroen einen größeren Gegenstand, dadurch kam der Wagen ins Schleudern und überschlug sich mehrfach.

Der Citroen aus Mönchengladbach war am Donnerstag gegen 23 Uhr in Fahrtrichtung Venlo unterwegs, als die Fahrerin dem Gegenstand zwischen den Anschlussstellen Süchteln und Nettetal nicht mehr ausweichen konnte. Bei dem Überschlag haben sich die fünf Insassen leicht verletzt und kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme und der Fahrbahnreinigung war die Fahrbahn komplett gesperrt, es staute sich auf bis zu 2.000 Metern. Der Sachschaden beträgt etwa 7.000 Euro.