1. NRW
  2. Kreis Viersen

Feuer in der Polizeiwache Willich

Einsatz an der Grabenstraße : Feuer in der Polizeiwache Willich - Auslöser schnell gefunden

In der Willicher Polizeiwache hat es in der Nacht zum Montag gebrannt. Auslöser war wohl ein technischer Defekt.

In der Polizeiwache an der Grabenstraße in Willich ist am 9. Januar ein Feuer ausgebrochen. Offenbar gab es gegen 21.51 Uhr einen technischen Defekt an einem Aktenvernichter. Dieser geriet wenig später in Brand.

Das Gerät stand nah am Fenster eines Wachraums und beschädigte die dortigen Lamellen.

Die Feuerwehr löschte das betroffene Gerät und lüftete das Gebäude. Verletzt wurde niemand, die Wache war zu diesem Zeitpunkt nicht besetzt.

Die Wände wurden laut Feuerwehr stark verrußt. Für Publikumsverkehr bleibt die Wache daher zunächst geschlossen. Die Polizeiwachen Kempen und Viersen sind durchgehend besetzt.

(red)