1. NRW
  2. Kreis Viersen

Falsche Techniker erbeuten Schmuck bei einer Seniorin in Viersen

Trickdiebstahl : Falsche Techniker erbeuten Schmuck bei einer Seniorin in Viersen

Zwei Trickdiebe haben bei einer Seniorin in Viersen Schmuck erbeutet. Die Männer gaben sich als Techniker aus.

Eine Seniorin aus Viersen ist am 14. Januar bestohlen worden, teilte die Polizei mit. 

Gegen 16.30 Uhr klingelten zwei Betrüger an der Haustür und stellten sich als Unity Media-Mitarbeiter vor. Sie müssten die Anschlüssen überprüfen. Während der eine Mann die Frau ablenkte, durchsuchte der zweite Täter das Haus. 

Als beide Männer das Haus wieder verlassen hatten, bemerkte die Frau, dass ihr Schmuck verschwunden war.

Ein Trickdieb soll etwa 35 Jahre alt und 1,80 Meter groß gewesen sein. Er war schlank, hatte dunkle Haare, ein gepflegtes Erscheinungsbild und sprach akzentfrei Deutsch. Der andere Mann war etwa gleich alt, etwa 1,70 Meter groß und trug eine grau/braune Jacke. 

Hinweise nimmt die Polizei unter 02162/3770 entgegen.

(red)