Zusammenstöße in Velbert: Frau leicht verletzt

Verkehrsunfall : Zusammenstöße in Velbert: Frau leicht verletzt

Eine 65-jährige Autofahrerin aus Velbert ist durch zwei Zusammenstöße verletzt worden. Ein Daimler-Fahrer hatte die Frau zuvor übersehen.

Bei einem Unfall in Velbert im Kreuzungsbereich Schmalenhofer Straße/Hixholzer Weg ist eine Frau leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Ein 44-jähriger Mann aus Neuss sei am Montag (4.11.) gegen 10.50 Uhr mit seinem Daimler auf dem Hixholzer Weg unterwegs gewesen. Er habe nach rechts auf die Schmalenhofer Straße abbiegen wollen und dabei eine 65-jährige Pkw-Fahrerin übersehen. Die Velbertin habe mit ihrem Renault Twingo die Schmalenhofer Straße in Richtung Sontumer Straße befahren, erklärt die Polizei. So sei es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge gekommen. Die Frau sei daraufhin in Schleudern gekommen und mit einem 55-jährigen Ford Mondeo-Fahrer kollidiert, der in Richtung Neviges habe fahren wollen.

Die 65-Jährige habe sich bei dem Unfall leicht verletzt und sei in ein Krankenhaus gebracht worden, heißt es im Polizeibericht. Die beiden anderen Unfallbeteiligten seien unverletzt geblieben. Das Auto der Velberterin sei abgeschleppt worden und die Fahrbahn während der Unfallaufnahme komplett gesperrt worden.

Nach Angaben der Polizei sei ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro entstanden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung