1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Wülfrath: Wuppertaler verletzt sich bei Fahrradunfall schwer

Wülfrath : Wuppertaler verletzt sich bei Fahrradunfall schwer

Wülfrath. Am frühen Sonntagnachmittag ist es gegen 15 Uhr auf der Meiersberger Straße zu einem schweren Fahrradunfall gekommen. Drei Rennradfahrer waren gemeinsam in Richtung Rohdenhauser Straße unterwegs.

An einer Roten Ampel bremsten zwei Radfahrer, der dritte Radfahrer bemerkte das zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden 51 Jährigen auf.

Durch den Zusammenstoß flog der 50-jährige Wuppertal über seinen Lenker, stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er zur stationären Behandlung verblieb.