Wuppertaler (28) stirbt bei Autounfall in Velbert-Neviges

Wuppertaler (28) stirbt bei Autounfall in Velbert-Neviges

Velbert. Ein 28 Jahre alter Mann aus Wuppertal ist am Donnerstag am frühen Morgen bei einem Unfall in Velbert-Neviges ums Leben gekommen. Der Autofahrer verlor nach Angaben der Polizei auf reifglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen BMW und prallte gegen eine Betonmauer.

Dabei wurde sein Auto komplett zerstört. Trotz Wiederbelebungsversuchen durch den Notarzt verstarb der 28-Jährige noch am Unfallort.

Foto: nn bildquelle beachten

Zunächst hatte es geheißen, der Fahrer habe zum Unfallzeitpunkt ein anderes Auto überholt. Am Nachmittag wollte sich die Polizei hier aber nicht mehr festlegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung