Wülfrath Eine Premiere und viele beliebte Dauergäste

Wülfrath · Zur Halbzeit können die Budenbetreiber des Herzog-Wilhelm-Marktes zufrieden sein – vor allem der Start war ein Publikumserfolg.

Tortendesignerin Alma Lomberg bietet in der Tortentraum-Hütte einzigartig gestaltete Kreation wie Bubble-Waffeln, Schokoträume und Kuchen am Stiel an.

Tortendesignerin Alma Lomberg bietet in der Tortentraum-Hütte einzigartig gestaltete Kreation wie Bubble-Waffeln, Schokoträume und Kuchen am Stiel an.

Foto: Jasmin Janson

Zur „Halbzeit“ ist der Herzog-Wilhelm-Markt wettertechnisch durchwachsen. Die ersten drei Tage war es trocken und brechend voll, in der ersten Hälfte dieser Woche sorgt Dauerregen für weniger Besucherinnen und Besucher. Die Stimmung ist aber ungetrübt. Die „Alpen-Hütte“ hat in diesem Jahr Premiere auf dem Herzog-Wilhelm-Markt. Im Angebot sind Kaiserschmarrn, Germknödel, Champions vegetarisch, Schweine-Rückengeschnetzeltes und vieles mehr. „Im vergangenen Jahr war ich beim Sternenmarkt in Bern. Das war mir aber zu kommerziell ausgerichtet“, sagt Tim Degener, der zusammen mit seinem Mitarbeiter Robert Prokura die Bude leitet.