Wülfrath Sanitärcontainer für Flüchtlinge ist platziert

Wülfrath · Das ehemalige Gemeindezentrum an der Kastanienallee hat sich in eine Flüchtlingsunterkunft verwandelt – der Sanitärcontainer steht.

Der Duschcontainer hat die die Notunterkunft für angekündigte Flüchtlinge erreicht, sodass nicht auf die Duschen im Gymnasium ausgewichen werden muss.

Der Duschcontainer hat die die Notunterkunft für angekündigte Flüchtlinge erreicht, sodass nicht auf die Duschen im Gymnasium ausgewichen werden muss.

Foto: Jasmin Janson

Am Kran hängend schwebt er ein: Der Sanitärcontainer für die Flüchtlingsunterkunft an der Kastanienallee wurde angeliefert und mittels eines Baulastkrans über das ehemalige Gemeindezentrum gehievt. Die Vorbereitungen liefen am frühen Morgen. „Wir liegen zeitlich erstaunlich gut in der Zeit. Alles hat bisher funktioniert. Container und Kran stehen pünktlich“, merkt der Hochbauamtsleiter, Georg Eickhoff, an.