Wülfrather Jahresrückblick, Teil 3 Wülfrath macht sich wieder auf den Weg

Wülfrath · Im zweiten Quartal 2022 kehrt ein Stück weit Normalität zurück – und es werden zukunftsweisende Projekte in Angriff genommen.

Jetzt geht es los: Nach dem Startschuss begeben sich 109 Teilnehmer im Sportpark Erbacher Berg auf die 12,1 Kilometer lange Strecke des Schweinelaufs, die von Renee Bongers als dem schnellsten Läufer in 47 Minuten und 18 Sekunden bewältigt wurde.

Jetzt geht es los: Nach dem Startschuss begeben sich 109 Teilnehmer im Sportpark Erbacher Berg auf die 12,1 Kilometer lange Strecke des Schweinelaufs, die von Renee Bongers als dem schnellsten Läufer in 47 Minuten und 18 Sekunden bewältigt wurde.

Foto: Ulrich Bangert

Das Team des WIR-Hauses startet im April mit einer montäglichen Kulturreihe, Tagen der offenen Tür und freien Räumen zur Gestaltung und Entfaltung an der Wilhelmstraße 189 in den Probebetrieb. Der erste Kulturabend geht gleich vor ausverkauftem Haus über die Bühne. Der Verein zählt aktuell 37 Mitglieder.