Wülfrath Zwei Frauen und fünf Männer bilden die Seniorenvertretung

Wülfrath · Wahlleiter Mike Flohr zeigt sich mit der Wahlbeteiligung von 25 Prozent zufrieden,

 Aus ihren Reihen wurde jetzt die neue Seniorenvertretung gewählt.

Aus ihren Reihen wurde jetzt die neue Seniorenvertretung gewählt.

Foto: Andreas Reiter

(HB) Die Wahl zur meuen Seniorenvertretung hat am Montag, 26. Februar, stattgefunden. Die Auszählung der in Form einer Briefwahl angebotenen Abstimmung für die Generation 60 plus konnte bereits am selben Tag mit einem vorläufigen Wahlergebnis abgeschlossen werden. „Das nunmehr vorliegende endgültige Wahlergebnis stimmt hiermit überein. Änderungen haben sich nicht mehr ergeben“, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.