Wülfrath Fußballfans feierten Sieg der deutschen Elf gegen Schottland diszipliniert

Wülfrath · „FL Base“ organisiert das Public Viewing an der Kathedrale in Schlupkothen.

Die fröhliche Truppe zeigte in Schlupkothen schon im Vorfeld Flagge für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft (v. l. n. r.): Stephan Giese, Christoph Teuber, Ramona Kruse, Klaus Kruse, Karsten Lenk, Andy Weikert und Christina Kruse.

Die fröhliche Truppe zeigte in Schlupkothen schon im Vorfeld Flagge für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft (v. l. n. r.): Stephan Giese, Christoph Teuber, Ramona Kruse, Klaus Kruse, Karsten Lenk, Andy Weikert und Christina Kruse.

Foto: Caroline Büsgen

Mit einem tollen Feedback ging jetzt eine gleichermaßen unterhaltsame wie auch mutige Veranstaltung über die Event-Bühne an der Kathedrale im Ortsteil Schlupkothen: Das Team um Florian Hartung und Luke Stammeshaus hatte mit enormem Engagement ein Public Viewing zum Auftakt der Fußball-Europameisterschaft organisiert.