Wülfrath Eine Freude zu Weihnachten für Kinder aus finanzschwachen Familien

Wülfrath · Der Wunschbaum der Kreissparkasse Düsseldorf kann noch bis zum 15. Dezember bestückt werden.

Miroslaw Lubos, Katja Neveling und  Wolfgang Peetz(von links)  haben sich einen Überblick über die Weihnachtswünsche der Kleinen und Großen verschafft.

Miroslaw Lubos, Katja Neveling und  Wolfgang Peetz(von links)  haben sich einen Überblick über die Weihnachtswünsche der Kleinen und Großen verschafft.

Foto: Kreissparkasse Düsseldorf

Weihnachtszeit ist Sehnsucht- und Wünschezeit. Jedenfalls für die meisten. Wer aber in schwierigen Verhältnissen lebt, in Armut geraten oder Flüchtling ist, für den gehen auch die kleinsten Wünsche oftmals nicht in Erfüllung. Damit aber auch diese Menschen, vor allen Dingen Kinder, sich über kleine Geschenke freuen können, arbeiten die Caritas, die Initiative „Wülfrather Kinder in Not“ und die Kreissparkasse schon seit Jahren zusammen und haben den „Wünschebaum“ jetzt zum 14. Mal im Foyer des Beratungscenters aufgestellt.