Wülfrath : Wieder Tenniscamps in den Sommerferien

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

. (AR) Auch in diesen Sommerferien wird es auf der Anlage von Blau-Weiß Wülfrath wieder Sommer-Tenniscamps geben. Der Verein und die Tennisschule Huning/Schramm laden dazu auch in diesem Jahr wieder alle Tennisbegeisterten ein. Die Camps finden in der ersten (5. Juli bis 9. Juli) und in der fünften Ferienwoche (2. August bis 6. August) statt. In beiden Wochen wird es jeweils morgens zwischen 9 und 12 Uhr ein Camp für Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren geben. Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene sind herzlich zum Sommercamp in der fünften Ferienwoche jeweils von 17.30 Uhr bis 20 Uhr eingeladen. Der Preis liegt bei 95 Euro pro Camp.

Mitmachen kann jeder – vom Anfänger bis zum Könner

Mitmachen kann jeder, vom Anfänger, der zum ersten Mal einen Schläger in der Hand hat, bis zum Könner. Auch Nicht-Mitglieder können gerne teilnehmen und vielleicht inspiriert sie das Training auf der wunderschöne Anlage, in Zukunft öfter ein paar Bälle zu schlagen. Die Teilnehmer werden entsprechend ihrer Spielstärke in Gruppen eingeteilt und von den Trainern betreut.

Das Training umfasst, je nach Spielstärke, alles, was die Teilnehmer für ihr individuelles Spiel brauchen – von der Technik der Grundschläge, über Spezialschläge, Konditionstraining, Taktik und Spielstrategien, bis zu wettkampforientierten Einzel- und Doppelsituationen.

Durch die aktuelle Corona-Situation beinhalten die Sommercamps kein Mittagessen. Trotzdem ist die Trattoria Casa Mia auf dem Gelände von Blau-Weiß Wülfrath natürlich geöffnet und freut sich, wenn viele hungrige Tennisspieler sich nach dem Training noch leckere italienischer Küche mitnehmen oder auf der Terrasse genießen.

Die Sommercamps sind seit Jahren eine beliebte und gut besuchte sportliche Tradition an der viele Spieler jedes Jahr aufs Neue teilnehmen. Werden sie doch in diesem Jahr ein Teil davon und lassen sie sich begeistern von einer Woche voller Sport und Spaß. Anmeldungen nimmt die Tennisschule Huning/Schramm entgegen, entweder telefonisch unter der Rufnummer 0172/7973724 oder per Mail unter

f68330@yahoo.de