1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Werk Flandersbach: Rheinkalk arbeitet auch nachts

Werk Flandersbach: Rheinkalk arbeitet auch nachts

Unternehmen weitet Betriebszeit im Steinbruch Flandersbach aus.

Wülfrath. Die Firma Rheinkalk weitet ihre Betriebszeiten im Werk Flandersbach für zwei Wochen aus. Vom 12. bis 26. April wird der Steinbruch auch nachts betrieben. Ursache ist der Ausfall der Brechanlage, ohne deren Einsatz die Produktion im Regulärbetrieb nicht aufrechterhalten werden könne. Ingo Stolzheise, Technischer Direktor bei Rheinkalk: „Die Reparaturarbeiten laufen auf Hochtouren. Wir bemühen uns, die Störungen so gering wie möglich zu halten.“

Der Regelbetrieb wird am 26. April um 6 Uhr wieder aufgenommen.

Zusätzlich zu dem bekannten Bürgertelefon (Tel.: 02058/173333) hat Rheinkalk für die Anwohner einen weiteren Anschluss eingerichtet, der während der erweiterten Betriebszeiten durchgängig unter der Telefonnummer 02058/173600 besetzt ist.