Wülfrath : Von Spritzgebäck bis Melonen-Marmelade

Erstmalig fanden Besucher des Wochenmarktes einen Stand der Kita Farbenfroh im Warenangebot.

. Drei Tische voll selbstgebastelten und –gekochten Präsenten fanden Besucher des Wochenmarktes am Samstag am Stand der DRK Kita Farbenfroh. Über Wochen hinweg haben Erzieher, Eltern aber auch die Kinder an der Vorbereitung für den Stand geholfen, der sich direkt in der Marktmitte wiederfinden ließ. „Der Stand ist ein voller Erfolg“, wie Anke Eichhorn vom Förderverein mit glänzenden Augen berichten konnte. „60 Tüten Spritzgebäck sind ausverkauft und auch die Erdbeer-Marmelade ist in diesem Jahr wieder sehr beliebt. Sogar die etwas ungewöhnlicheren Sorten, wie beispielsweise Wassermelone, gehen gut weg. Insgesamt haben wir 350 Marmeladengläser.“

Der Standortwechsel hat den Einnahmen nicht geschadet

Eigentlich steht der Förderverein seit Jahren anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags zum Herzog-Wilhelm-Markt in der Innenstadt. Auf Grund der anhaltenden Pandemie war aber weder der Weihnachtsmarkt, noch der verkaufsoffene Sonntag möglich. „Und so sind wir schlussendlich auf dem Wochenmarkt gelandet“, erklärte Anke Eichhorn der WZ-Redaktion bereits vor wenigen Wochen. Der Standortwechsel hat den Einnahmen keinerlei Abbruch getan. Im Gegenteil, die starke Laufkundschaft hat das Geschäft nochmals angekurbelt. „Wir wurden schon gefragt, ob wir den Stand nicht noch einmal im nächsten Jahr wiederholen wollen“, so die Vorsitzende, die sich diesbezüglich aber erst die Erlaubnis des erweiterten Fördervereinsvorstandes sichern muss. „Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass etwas dagegen spricht.“ Das Geld aus dem Erlös der verkauften Marmeladen, Geschenkartikel und Plätzchen kommt schlussendlich den Kindern zu Gute. Nicht nur die jährliche Abschlussfahrt der Großen wird mit diesen Geldern finanziert, auch die Theateraufführungen in der Adventszeit stammen aus dem Topf des Fördervereins.

Die DRK Kita Farbenfroh betreut derzeit 81 Kinder in vier Gruppen. Der Förderverein spendet neben der Teilnahme an Veranstaltungen auch immer wieder Spielinventar für die Kinder. So stammen die großen Holzpferde auf dem Außengelände der Kita ebenfalls aus dem Topf des Fördervereins. Näheres unter: 

drk-wuelfrath.de