1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Neviges: Viel Spaß bei Ausflügen und beim Picknick im Park

Neviges : Viel Spaß bei Ausflügen und beim Picknick im Park

Das Kinder- und Jugendzentrum Neviges bietet wieder ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm an.

Die Sommerferienaktion, die vor rund 25 Jahren aus der Taufe gehoben wurde, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, sagt Sozialarbeiterin Corinna Schulz. Während in den ersten drei Wochen tägliche Ausflüge für Kinder von sechs bis elf Jahren auf der Agenda stehen, richtet sich die Aktion in der vierten und fünften Ferienwoche an die Älteren.

Das Programm in den ersten drei Wochen findet montags bis freitags jeweils von 8.30 bis etwa 16 Uhr statt, wobei 40 Plätze zur Verfügung stehen: „Die sind auch immer ausgebucht“, so Schulz. Die erste Ferienwoche startet am Montag mit einem gemeinsamen Frühstück und dem Besuch des Spielplatzes Pferdemarkt in Langenberg mit Picknick. In den Grugapark nach Essen geht es am Dienstag. Am nächsten Tag gibt es in der Tierwelt Fauna in Solingen einiges zu entdecken. Im Explorado in Duisburg steht am Donnerstag alles im Zeichen des Forschens und Experimentierens. Die Woche endet am Freitag im Kids Country Essen nach dem gemeinsamen Mittagessen.

Unter anderem geht es in die Boulderhalle und ins Hugodrom

Auch die Gruppe in der zweiten Woche startet mit dem gemeinsamen Frühstück, danach rundet ein Besuch mit Picknick im Herminghauspark den Tag ab. Ziel am Dienstag ist die Brehminsel in Essen. Beim Ausflug in die Essener Boulderhalle City Monkey am Mittwoch sind Kletterkünste gefragt, während am Donnerstag die Erlebniswelt Ratingen erkundet wird. Dort wird auch gemeinsam zu Mittag gegessen. Gelegenheit zum Auspowern gibt es am Freitag im Hugodrom in Remscheid. Die dritte Aktionswoche wird wieder mit dem Frühstück begonnen, danach folgt ein Ausflug in den Freizeitpark an der Höferstraße. Auch hier wird je nach Wetterlage gepicknickt. In die Steinzeit geht es am Dienstag beim Besuch des Neanderthal-Museums in Mettmann. Tags darauf ist Geistersuche im Freizeitpark Schloss Beck in Bottrop angesagt. Hohe Sprünge bietet der Donnerstag mit den Trampolinen des Indoorspielplatzes Funky Town in Ratingen. Der letzte Tag des dreiwöchigen Ferienprogramms endet mit Disco und Abschlussgrillen im Jugendzentrum.

Die Anmeldung zum Ferienprogramm ist nur persönlich – nicht telefonisch – möglich am Montag, 3. Juni von 15 bis 16.30 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Neviges (Lessingstraße 12–14), betont Schulz. Alle Angebote sind nur wochenweise buchbar und kosten 50 Euro pro Woche. Die Ausflugsziele werden mit Bus und Bahn angesteuert, der Beitrag umfasst Fahrgelder und Eintritt, wenn erforderlich.

Für Jugendliche ab 13 Jahren gibt es ein abwechslungsreiches Programm in der vierten und fünften Ferienwoche, berichtet Schulz: „Das wird von vorab in einer Versammlung mitbestimmt.“ Auf dem Plan stehen zumeist Tagesausflüge, an denen sich in der Regel 20 bis 30 Jugendliche beteiligen. Das Programm kann im Jugendzentrum unter Telefon 02053/5185 erfragt werden.