Velbert-Neviges Beim Essen in der Vesperkirche kommen die Menschen miteinander ins Gespräch

Neviges · Bis zum kommenden Sonntag kann im evangelischen Gotteshaus auf Tönisheide gespeist werden.

Aufmerksam trägt Bernd Saalmann, einer der zahlreichen Helfer der Vesperkirche Niederberg, das Hauptgericht zu den Gästen in der evangelischen Kirche auf Tönisheide.

Aufmerksam trägt Bernd Saalmann, einer der zahlreichen Helfer der Vesperkirche Niederberg, das Hauptgericht zu den Gästen in der evangelischen Kirche auf Tönisheide.

Foto: Ulrich Bangert

„Jetzt läuft es“, freut sich Helga Kruse, die am Eingang der Kirche die Bons von der Rolle reißt und den Gästen in die Hand drückt. Die werden gegen ein Menü eingetauscht. „Nach 90 Minuten hatten wir bereits 130 Essen ausgegeben“, stellt die Empfangsdame fest. Seit Sonntag ist die evangelische Kirche auf Tönisheide zur Vesperkirche geworden.