1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Velbert: Mann tritt Frau mehrmals gegen den Kopf

Velbert : Mann tritt Frau mehrmals gegen den Kopf - Opfer wird bewusstlos

Eine 52-Jährige ist am Sonntagabend zusammengeschlagen worden. Der Täter verletzte sie so schwer, dass sie ihr Bewusstsein verlor. Zeugen versorgten das Opfer, der Täter konnte entkommen.

Wie die Polizei mitteilt, war die 52-jährige Frau am Sonntag um 21.10 Uhr auf der Elberfelder Straße unterwegs, als sie in Höhe der Lohbachstraße von einem Mann angegriffen wurde. Zuvor habe es einen Streit zwischen den beiden gegeben.

In der Folge soll der Unbekannte die 52-Jährige zunächst geschubst haben, so dass sie zu Boden fiel. Nach Angaben der Polizei trat er dann mehrfach gegen ihren Kopf und ließ sie schließlich bewusstlos liegen. Er flüchtete laut Polizeimeldung in Richtung Waldschlösschen.

Zeugen kümmerten sich um die Verletzte und alarmierten die Polizei. Die 52-Jährige wurde noch vor Ort medizinisch versorgt.

Der Täter soll zwischen 30 und 40 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß gewesen sein. Er hatte schwarzes Haar und einen weiß/beigefarbenen Hund bei sich. Außerdem sprach er akzentfreies Deutsch, heißt es in der Pressemitteilung.

(red)