Velbert: Exhibitionist entblößt sich vor spielenden Kindern

Fahndung : Velbert: Exhibitionist entblößt sich vor spielenden Kindern

Ein unbekannter Mann hat zwei spielende Mädchen belästigt. Die Polizei ermittelt.

Ein Unbekannter hat am Montagabend (19.8.) gegen 19.55 Uhr zwei Mädchen in Velbert belästigt. Das berichtet die Polizei.

Die beiden 9- und 10-jährigen Mädchen haben an der Heegerstraße auf einem Parkplatz in Höhe der Hausnummer 42 gespielt, als ein grüner Kleinwagen plötzlich angehalten habe. Dabei habe der Mann den Motor laufen lassen. Der Pkw sei aus Fahrtrichtung Langenberg gekommen, so die Polizei.

Nach Angaben der Mädchen habe der Mann die Kinder aus dem Auto heraus beobachtet und sich in „schamverletzender Weise“ gezeigt, heißt es im Polizeibericht. Daraufhin seien die Mädchen geflohen. Der Mann sei in Richtung Bonsfelder Straße weggefahren.

Der Täter sei etwa 18 bis 22 Jahre alt, habe eine schlanke Figur und schwarze, lockige Haare. Außerdem sei er am linken Unterarm tätowiert. Er habe ein graues T-Shirt und eine hellblaue Jeanshose sowie einen Hosengürtel mit weißem Zeichen darauf getragen. Sein Erscheinungsbild wird als südländisch beschrieben.

Der Velberter Polizei liegen noch keine konkreten Hinweise zu der Identität, Herkunft oder Verbleib des Täters vor. Die Polizei nimmt Hinweise unter 02052/946-6110 entgegen.

(red)