Wülfrath : Mit dem TBW gewinnen statt feiern

Der größte Verein der Kalkstadt besteht am 14. August 130 Jahre.

Der Turnerbund Wülfrath (TBW) besteht am 14. August dieses Jahres seit 130 Jahren. Mit seinen rund 1200 Mitgliedern ist er der größte Verein der Stadt. Der aktuelle Vorstand um die 1. Vorsitzende Nicole Püchel wurde 2018 gewählt. Mit jeder Menge Elan und Ideen wurde ein neues Kapitel in der Vereinsführung aufgeschlagen. Tatkräftige Unterstützung aus den Abteilungen verschafft dem TBW eine solide Basis, auf die der Verein stolz ist. Mit der neuen Geschäftsstelle im Wir-Haus, Wilhelmstraße 189, erhofft sich der TBW einen weiteren Aufschwung, er will noch präsenter werden. Mit zahlreichen Teams hat der TBW zur Renovierung des Hauses für die Vereine beigetragen.

Da wegen Corona die große Vereinsfeier leider ausbleiben muss, gibt es für alle Freunde des Vereins ein Gewinnspiel. Von 7. bis 21. August können Fotos mit einem TBW-Symbol und der Standortbestimmung des Absenders per Whats App an die Rufnummer 0157/502 994 68 gesendet werden. Den Hauptpreis gewinnt die empfangene Standortbestimmung mit der größten Entfernung zum Hauptsitz des TBW. Die Plätze zwei bis fünf bekommen, gestaffelt nach der Entfernung, entsprechende Preise. Wer die Aktion mit Sach- oder Geldspenden unterstützen will, kann sich auch unter der Handynummer melden.

tb-wuelfrath.de