Wülfrath : Trio führt Jugendfeuerwehr

(HBA) Das Leitungs-Trio der Jugendfeuerwehr Wülfrath ist komplett: Thomas Cholewa wurde jetzt zum stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart ernannt und steht damit künftig László Hegedüs und Björn Richtermeier zur Seite.

Für Cholewa erfolgte zudem die Beförderung zum Oberfeuerwehrmann (OFM).

Sophia Dumeier wurde nach drei Jahren als Jugendfeuerwehrsprecherin verabschiedet. Sie stieg zur Feuerwehrfrau mit Zugehörigkeit zur Einsatzabteilung auf.

László Hegedüs wurde für zehn Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr mit der Sonderauszeichnung des VdF NRW in Bronze ausgezeichnet.