Wülfrath Tennisverein Blau-Weiß Wülfrath lädt zu zwei Sommerferien-Camps ein

Wülfrath · Kinder und Jugendliche können ab dem 8. Juli, Ältere ab Anfang August den Sport kennenlernen.

Auch in diesem Sommer richtet der Tennisverein Blau-Weiß wieder auf seinen Plätzen zwei Ferien-Camps ein.

Auch in diesem Sommer richtet der Tennisverein Blau-Weiß wieder auf seinen Plätzen zwei Ferien-Camps ein.

Foto: Tennisverein Blau-Weiß Wülfrath/TV Blau-Weiß Wülfrath

„Spiel und Spaß mit unseren Tennis-Feriencamps“, das verspricht der Tennisverein Blau-Weiß Wülfrath auch in diesem Jahr wieder und lädt in Kooperation mit der Tennisschule Huning/Schramm dazu alle Sportbegeisterten ein.

Mitmachen kann jeder: Anfänger oder Profi, Mitglied sowie auch Nicht-Mitglied. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden entsprechend ihrer Spielstärke in Gruppen eingeteilt und von den Trainern betreut.

Die Kinder- und Jugend-Camps finden in der ersten Sommerferienwoche, vom 8. bis 12. Juli, und in der fünften Woche, vom 5. bis 9. August, auf der Vereinsanlage an der Bergstraße 60 statt. Jeweils zwischen 10 und 15 Uhr bietet die Tennisschule Sechs- bis 15-Jährigen ein intensives Training, aber auch Ballspiele an, alles mit viel Spaß verbunden. Mittags werden die Kinder und Jugendlichen von der Vereinsgastronomie Trattoria Casa Mia versorgt.

Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene sind zum August-Sommercamp eingeladen, das jeweils von 18 bis 20 Uhr stattfinden wird.

Das Training umfasst, je nach Spielstärke, alles, was die Teilnehmer für ihr individuelles Spiel brauchen: von der Technik der Grundschläge, über Spezialschläge, Konditionstraining, Taktik und Spielstrategien, bis zu wettkampforientierten Einzel- und Doppelsituationen.

„Die Sommercamps sind seit Jahren eine beliebte und gut besuchte sportliche Tradition, an der viele SpielerInnen jedes Jahr aufs Neue teilnehmen“, so Blau-Weiß.

Weitere Informationen sind nach E-Mail an [email protected] oder über die Homepage abrufbar unter: