1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Sturm „Victoria“: Baum fällt in Velbert auf Garagen und Stromleitung

Feuerwehr im Einsatz : Sturm „Victoria“: Baum fällt in Velbert auf Garagen und reißt Stromleitung herunter

Ein großer Baum ist durch Sturmtief „Victoria“umgestürzt und über eine Straße auf mehrere Garagen gefallen. Die Velberter Feuerwehr war fast zwei Stunden beschäftigt.

Die Feuerwehr in Velbert rückte am Sonntagabend zu mehreren Einsätzen wegen Sturmtief „Victoria“ aus.

Gegen 18.45 Uhr war ein Baum an der Straße „Im Stock“ im Ortsteil Langenhorst umgestürzt. Das Hindernis wurde von den Einsatzkräften mit einer Motorkettensäge zerlegt und von der Fahrbahn geräumt. Ein weiteren Einsatz gab es an Heiligenhauser Straße. Gegen 18.55 Uhr war ein Baum auf der Vogteier Straße in Höhe Plückersmühle umgekippt. Dieser wurde von der Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Rettungswagens aus dem Weg geräumt.

Ein größeren Einsatz verursachte um 20.22 Uhr ein umgestürzter Baum an der Blumenstraße. Dieser war quer über die Straße in eine Reihe Garagen gekracht. Dabei wurde auch die Stromleitung zwischen den Straßenlaternen herabgerissen. Mit zwei Motorkettensägen benötigten die Feuerwehrleute fast zwei Stunden, um den Baum zu zerteilen, die Garagen und die Fahrbahn zu räumen. Ein Mitarbeiter der Stadtwerke Velbert kümmerte sich um die herabgerissene Stromleitung.

(red)