Velbert-Neviges Sportliche Schüler rennen für die Ukraine

Neviges · Gesamtschule Neviges organisierte Spendenlauf.

 Elias (3. v. r.) hatte die Idee zu dem Sponsorenlauf.

Elias (3. v. r.) hatte die Idee zu dem Sponsorenlauf.

Foto: Ulrich Bangert

Das Thema Ukraine-Krieg taucht bei der Gesamtschule Velbert-Neviges immer wieder im Unterricht auf. „Wir alle mögen Sport, wir sind eine besonders sportliche Schule, da könnten wir Geld kriegen“, sagte sich Elias aus dem sechsten Jahrgang. „An meiner früheren Grundschule haben wir das auch so gemacht“, erinnerte sich der Zwölfjährige und machte Christopher Miedza einen entsprechenden Vorschlag. „Tolle Sache“, so die Reaktion des Religionslehrers, der innerhalb weniger Tage zusammen mit der Schulleitung und der Schülervertretung einen Spendenlauf organisierte.