Schlagerstars kommen zum Osterfeuer nach Wülfrath

Wülfrath : Schlagerstars singen in Wülfrath

Beim Osterfeuer der Feuerwehr stehen unter anderem Olaf Henning, Willi Herren und Anna Maria Zimmermann auf der Bühne.

Aufräumen, Saubermachen, Aufbauen: Für das Osterfeuer mit Schlagernacht an diesem Samstag, 20. April, hat das Organisations-Team der Freiwilligen Feuerwehr noch einiges zu tun. Seit gestern wird ein zweiter Notausgang, der für eine Veranstaltung solcher Größenordnung notwendig ist, gebaut – laut Bauaufsicht sind 2600 Besucher zugelassen. Dazu muss auf der Rückseite des Geländes extra eine Treppe gebaut werden, die Richtung Panoramaradweg führt. Die Getränke wurden bereits geliefert, morgen wird die Bühne für die Schlagerstars aufgebaut. „Daher müssen wir extra eine Nachtwache einrichten“, erklärt Sven Salomon, Stellvertretender Leiter der Feuerwehr Wülfrath. „Es ist viel Arbeit, aber wir freuen uns auf den Samstag.“

Denn das zehnte Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr ist anders als in den vergangenen Jahren. Zwar ist das eigenetliche Feuer kleiner als sonst, dafür gibt es aber Livemusik. Einlass ist um 17 Uhr, das Programm beginnt um 18 Uhr. DJ Andy Franke, der vielen Wülfrathern aus den vergangenen Jahren bekannt sein dürfte, stimmt in den Abend ein, bis er um 18.45 Uhr die Bühne frei macht für Vivien Scarlett Heymann. Die Wuppertalerin wurde einst durch die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) berühmt. Heymann singt alles von Schlager über internationaler Pop- bishin zu Partymusik. Auf Facebook verrät die Sängerin ihren Fans: „Ich freue mich sehr auf euch.“ Nach einer knappen Stunde reicht Heymann das Mikrofon dann an Norman Langen weiter. Am Ostersamstag will er das das Publikum unter anderem mit neuen Songs aus dem ab 26. April erhältlichen Album „Dieses Gefühl“ begeistern. Für 21 Uhr ist der Auftritt des Schlagerstars Olaf Henning geplant. Mit seiner neuen Single „Sternenhimmel“ stürmt er derzeit die Hitparade. Seinen erfolgreichsten Coup landete der Mann aus dem Ruhrgebiet im Jahr 2007 mit „Cowboy und Indianer“, der sicherlich auch beim Osterfeuer zu hören sein wird. Spätestens dann wäre für die Wülfrather der perfekte Zeitpunkt zum Mittanzen.

Auf der Wülfrather Bühne stehen wird auch die beliebte Sängerin Anna-Maria Zimmermann. Foto: Hogekamp, Lena (hoge)

Auf Olaf Henning folgt Anna Maria Zimmer, die wie Vivien Scarlett Heymann und Norman Langen ebenfalls ehemalige DSDS-Teilnehmerin ist. Ihr aktuelles Album Sorgenfrei, , wurde von Dieter Bohlen produziert. Um 23 Uhr beschließt Stimmungssänger Willi Herren den Abend. Die Rolle des Olli Klatt in der ARD-Serie „Lindenstraße“ nutzte Herren für seine Karrie vom Schauspieler und Entertainer zum Partysänger. Zu seinen Songs, unter anderem „Mallorca ist nur einmal im Jahr“ oder „Wer bist denn du?“, wird nicht nur am Ballermann mitgesungen und getanzt.

Der Auftritt von Willi Herren ist für die Zeit von 23 Uhr bis ca. 23.45 Uhr geplant und bildet den Abschluss der Schlagernacht. Foto: Marcus (mkoo)/Koopmann, Marcus (mkoo)

Dass die Manege leer bleiben wird, wie Olaf Henning in einem seiner Schlager singt, ist Ostersamstag nicht zu erwarten. Aktuell sind mehr als 1800 von insgesamt 2250 Karten für die Schlagernacht verkauft. Interessierte haben noch bis einschließlich Samstag Gelegenheit, ein Ticket im Vorverkauf zu erwerben – und zwar an diesen Vorverkaufsstellen: Schlüters Genießertreff, (Wilhelmstraße 131 a), Clever Fit (Zur Loev 29) oder Catering Schulz (Am Sportplatz 26, Paul-Ludowigs Haus). Eine Abendkasse wird nicht eingerichtet.

(isf)
Mehr von Westdeutsche Zeitung