1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Peter Pan reist morgen von Velbert aus nach Nimmerland

Peter Pan reist morgen von Velbert aus nach Nimmerland

Das Theater Liberi führt am Mittwoch das Musical im Bürgerhaus auf.

Langenberg. „Peter Pan — Das Musical“ ist in einer Inszenierung des Theaters Liberi am Mittwoch, 6. Dezember, im Historischen Bürgerhaus zu erleben. Für große und kleine Träumer hebt sich an der Hauptstraße 64 um 16 Uhr der Vorhang. Es gibt noch Karten für die Reise auf die Insel Nimmerland.

Alle Kinder werden erwachsen, außer einem — Peter Pan. Jeder kennt wohl den tollkühnsten Abenteurer der Kinderliteratur aus der Feder des englischen Autors James M. Barrie, der Meister der Fantasie und Held aller Kindsköpfe. Pan lebt mit den verlorenen Jungs, der liebenswürdigen und manchmal etwas zickigen Fee Tinker Bell und der wilden Indianerin Tiger Lilly auf der sagenumwobenen Insel. In diese Traumwelt gerät auch Wendy, das kleine Mädchen aus London, und erlebt das Abenteuer ihres Lebens.

Sasha Bornemann, Hauptdarsteller des Musicals

Doch Wendy beginnt sich langsam zu fragen, ob sie für immer ein Kind bleiben möchte. Als plötzlich der finstere Käpt’n Hook samt seiner Piraten auftaucht, wird ihre Sehnsucht nach den Eltern und dem Zuhause immer größer. Sie muss sich entscheiden.

„Nimmerland steht für jenen Ort, an dem noch Träume wahr werden und Peter Pan für die kindliche Sorglosigkeit“, erklärt Hauptdarsteller Sasha Bornemann. „Wir laden auch das Langenberger Publikum dazu ein, sich eine zweistündige Auszeit aus der von Hektik und Disziplin geprägten Erwachsenenwelt zu nehmen“, so Bornemann weiter.

Liberi-Autor Helge Fedder adaptiert den Stoff über die Unschuld der Kindheit und inszeniert unterhaltsam, dass sich jeder mit etwas Fantasie, Glauben und Vorstellungskraft die eigene Unbeschwertheit bewahren kann.

Für diese märchenhafte Abenteuerreise sind noch bis einschließlich Dienstag Tickets zum vergünstigten Vorverkaufspreis von 22, 20, oder 17 Euro erhältlich. Entweder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder bequem zum Selbstausdrucken über die Homepage des Theaters. Kinder von drei bis 14 Jahren erhalten eine Ermäßigung von zwei Euro.

Kurzentschlossene können auch noch am Mittwoch an der Tageskasse ab 15 Uhr zum Preis von 24, 22 beziehungsweise 19 Euro für Erwachsene und 22, 20, sowie 17 Euro für Kinder von drei bis 14 Jahren sichern. Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert. HBA

theater-liberi.de