Nevigeser Christen begehen das Osterfest

Ab morgen stehen in den drei Gemeinden zahlreiche Feierlichkeiten auf dem Programm.

Neviges. In den Nevigeser Kirchengemeinden feiern die Gläubigen das höchste Fest der Christen bei zahlreichen Gelegenheiten. Nachfolgend eine Übersicht der Gottesdienste in den nächsten Tagen (Angaben ohne Gewähr).

Karfreitag — Kirche, 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Detlef Schneider, Ostersonntag — Kirche, 10 Uhr, Gottesdienst mit dem Posaunenchor, Pfarrer Woflhard Günther; Ostermontag — Kirche, 10 Uhr, Gottesdienst mit Prädikant Gerhard Sandrock

Karfreitag — Stadtkirche, 10.15 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Detlef Gruber; Siepen, 10.45 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrerin Stefanie Stute; Ostersonntag — Stadtkirche, 10.15 Uhr, Gottesdienst, Pfarrerin Stefanie Stute; Ostermontag — Siepen, 10.45 Uhr, Gottesdienst, Pfarrer Detlef Gruber

Karfreitag — Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis, 7.30 Uhr, Trauermette; 9.45 Uhr, Kreuzweg der Kommunionkinder, 11 Uhr, für alle, jeweils auf dem Kreuzberg (bei schlechtem Wetter im Dom); Mariendom, 15 Uhr, Karfreitagsliturgie mit dem Pfarrcäcilienchor; Sankt Antonius, 21 Uhr, Karfreitagsliturgie mit der Musikgruppe Grenzenlos; Sankt Antonius, 21 Uhr, Karfreitagsliturgie mit Musikgruppe Grenzenlos; Karsamstag — Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis, 7.30 Uhr, Trauermette; 12 Uhr, Mittagslob; Mariendom, 13.30 Uhr, Speisesegnung, 21 Uhr, Osternachtliturgie, jeweils der polnischen Gemeinde; St. Antonius, 21 Uhr, Osternachtfeier mit der Musikgruppe Grenzenlos; Ostersonntag — St. Mariä Empfängnis, 5 Uhr, Auferstehungsfeier mit Sonderchor; Mariendom, 10 Uhr, Hochamt; St. Mariä Empfängnis, 11.15 Uhr, Heilige Messe für die Pfarrgemeinde; Mariendom, 10 Uhr, Hochamt, in besonderer Meinung; Sankt Mariä Empfängnis, 11.15 Uhr, Messe für die Pfarrgemeinde; Mariendom, 11.30 Uhr, Messe; 17 Uhr, Messe, 18.15 Uhr, feierliche Vesper. Ostermontag — Sankt Antonius, 9.30 Uhr, Messe; Dom, 10 Uhr, Hochamt mit dem Dom-Chor; Sankt Mariä Empfängnis, 11.15 Uhr, Messe, für die Kirchengemeinde; Dom, 11.30 Uhr, Messe; 17 Uhr, Messe, 18.15 Uhr, feierliche Vesper. HBA