Neviges: Vereine - Bürgerverein gegen neuen Brunnen

Neviges: Vereine - Bürgerverein gegen neuen Brunnen

„Hardenberger“ halten das Projekt für überflüssigen Luxus.

Neviges. "Fast alle Mitglieder des Bürgervereins Hardenberg lehnen die Errichtung eines neuen Brunnens in der Innenstadt von Neviges ab." Dies teilt Vorsitzender Robert Kilian als Ergebnis eines Gesprächsabends des Vereins mit.

Man habe kein Verständnis dafür, "dass Geld, das man in notwendigere Dinge investieren sollte, für einen Luxusbrunnen ausgegeben wird", so Kilian. Als Beispiel nennt er die Stadthalle, die die Anwesenden beim Gesprächsabend gerne erhalten sehen würden.

Stattdessen könne der vorhandene Brunnen mit deutlich weniger Finanzmitteln saniert werden. Wie die WZ berichtete, will der Verein Kinderstadt den neuen Brunnen aus Spenden finanzieren, für den "Unterbau" und die Umgestaltung des Platz sorgen die TBV.

Mehr von Westdeutsche Zeitung