Mrs. Bondsfield bittet Britain-Fans zum Englisch-Stammtisch

Anglophile treffen sich ab Mai an jedem ersten Montag eines Monats im „alten Rathaus“.

Mrs. Bondsfield bittet Britain-Fans zum Englisch-Stammtisch
Foto: simba

Wülfrath. Seit Oktober 2006 ist der Lernladen von Rita Bondsfield-Atteln so etwas wie die ständige Vertretung des Vereinigten Königreichs in der Kalkstadt. Zwischen Tees, Kuchen, Zeitungen und allerlei britischen Souvenirs frischt Mrs. Bondsfield an der Wilhelmstraße 183 mit ihren Kunden das Schul-Englisch auf oder trainiert mit Angestellten Business-Englisch. Die Wülfratherin mag keine kühle Lernumgebung und das Skurrile gehört bekanntlich zum Briten.

Immer wieder wurde die 60-Jährige, bei der schon zu Schulzeiten die Liebe zur englischen Sprache entbrannte und die in den 1079er Jahren im Zuge eines Programms der Universität Cambridge drei Jahre in England lebte und arbeitete, von ihren Schülern darum gebeten, einen Englisch-Stammtisch ins Leben zu rufen. In gemütlicher Runde sollte auf Englisch geplaudert oder diskutiert werden „Doch ich bin Gott sei dank so gut gebucht, dass es mir ganz einfach an der Zeit für die stete Organisation mangelt“, sagt Mrs. Bondsfield. Jetzt glaubt sie an einen Selbstläufer nach der Initialzündung. Sie setzt auf Mitstreiter in Person von Muttersprachlern und anderen Dozenten. „Ab dem 2. Mai um 19 Uhr treffen sich Lernende ab der Kenntnisstufe A2 jeweils am ersten Montag des Monats in der Gaststätte ,Zum alten Rathaus’. Keine Bange, niemand wird genötigt, sich am Gespräch zu beteiligen, wenn er oder sie nur zuhören möchten“, sagt Rita Bondsfield-Atteln. Für die Lehrer und Materialien wird ein Beitrag von jeweils fünf Euro fällig. Anmeldung unter der Telefonnummer 02058/1798687 oder per E-Mail. HBA