1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der A535 bei Tönisheide

Kontrolle verloren : Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der A535 bei Tönisheide

Ein Motorradfahrer hat am Sonntagabend auf der A 535 bei der Anschlussstelle Tönisheide die Kontrolle über seine Maschine verloren. Er starb wenig später im Krankenhaus.

Ein Motorradfahrer aus Düsseldorf ist am 17. Oktober auf der A 535 verunglückt, teilte die Polizei mit. Er starb im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

Gegen 17:25 Uhr war der 48-Jährige mit seiner Kawasaki unterwegs, als er plötzlich Höhe der Anschlussstelle Tönisheide die Kontrolle über seine Maschine verlor. Er stürzte, wurde über die Fahrbahn geschleudert und prallte dann gegen die Leitplanke.

Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort starb er kurze Zeit später.

(red)