1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Velbert: Letzte Chance auf duales Studium am Campus

Velbert : Letzte Chance auf duales Studium am Campus

Fünf verschiedene Studiengänge bietet der Campus Velbert/Heiligenhaus an.

Ende September 2020 startet das neue Wintersemester am Campus Velbert/Heiligenhaus (CVH). Studieninteressierte, die gerne ein duales Studium an der Kettwiger Straße in Heiligenhaus aufnehmen wollen, haben jetzt die letzte Chance ein Kooperationsunternehmen hierfür zu finden. „Wir haben aktuell noch 14 Unternehmen, die Plätze für das Studienmodell Kia anbieten und 20 Unternehmen, die Kis-Studierende suchen“, erklärt Campus-Sprecherin Christine Heinrichs. Hinter der Abkürzung Kia verbirgt sich das Studienmodell, das eine klassische Lehre in einem Betrieb mit einem Studium an der Hochschule kombiniert. Kis steht für ein „Dauerpraktikum“ in einem Kooperationsunternehmen und einem Ingenieurstudium in Heiligenhaus. Man sammelt hierbei viel Arbeitserfahrung im Unternehmen und knüpft wichtige Kontakte, macht aber keine eigenständige Berufsausbildung wie bei Kia.

Am CVH kann in fünf verschiedenen Studiengängen dual studiert werden: Mechatronik und Informationstechnologie, Mechatronik und Produktentwicklung, Technische Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau. Für alle Studiengänge sind auch noch Kia beziehungsweise Kis-Plätze ausgeschrieben.

Die Kooperationsfirmen, die aktuell noch Studienanfänger suchen, kommen alle aus einem Umkreis von 50 Kilometern. Die meisten befinden sich im Kreis Mettmann, viele davon in Velbert, Heiligenhaus und Ratingen. Darüber hinaus bieten Unternehmen aus Düsseldorf, Neuss, Wuppertal und dem Ennepe-Ruhr-Kreis duale Studienplätze an. „Unsere Studienmodelle sehen vor, dass die Studierenden zwei bis drei Tage in der Woche im Unternehmen sind und die restlichen Tage am Campus. Deshalb sind die Distanzen zu den Firmen nicht allzu weit“, sagt Heinrichs. Voraussetzung zur Aufnahme eines dualen Studiums am CVH ist das bestandene Fachabitur. Den Unternehmensplatz müssen sich die Schüler selbst suchen. Hier bewirbt man sich mit einer klassischen Bewerbungsmappe. Auf der Website des Campus Velbert/Heiligenhaus gibt es eine Übersicht mit allen Unternehmen, die noch freie Plätze für das duale Studium anbieten. HBA

www.hochschule-bochum.de/cvh