1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Kurz abgelenkt: Auto prallt mit Reisebus zusammen

Kurz abgelenkt: Auto prallt mit Reisebus zusammen

Velbert. Ein Auto ist am Donnerstag-morgen mit einem parkendem Reisebus zusammengeprallt und dabei total demoliert worden. Laut Polizei war die junge Fahrerin des Pkw abgelenkt, als sie im Velberter Ortsteil Langenberg auf der Bonsfelderstraße unterwegs war.

Die 22-Jährige gab an, nur kurz aus dem Seitenfenster geschaut zu haben. Deshalb übersah sie einen gelben Reisebus, der am rechten Straßenrand parkte. Mit großer Wucht prallte der Ford frontal gegen den Reisebus, wodurch die halbe Fahrzeugfront des Autos weggerissen wurden. Durch den Aufprall wurde das Auto um ca 180 Grad herumgeschleudert und kam total demoliert auf der Gegen-fahrbahn zum Stehen. Die junge Frau verletzte sich nur leicht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 11.000 Euro.