1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Kreis Mettmann: 19-jährige Wülfratherin beim Gassigehen angegriffen

Von Unbekannten verletzt : 19-jährige Wülfratherin beim Gassigehen angegriffen

Eine 19 Jahre alte Wülfratherin ist am Donnerstagabend beim Gassigehen von Unbekannten angegriffen und verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 23.20 Uhr war die junge Frau am Donnerstag mit ihrem Hund auf der Schwanenstraße unterwegs, so die Polizei Mettmann. Als sie über eine Brücke an einem Spielplatz vorbeigekommen sei, habe die 19-Jährige mehrere Personen hinter sich bemerkt. Kurz darauf wurde sie von hinten zu Boden gerissen und mehrfach geschlagen. Zur ambulanten Behandlung mehrerer Schürfwunden musste die Verletzte in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Wülfratherin konnte keine Angaben zum Geschlecht, dem Aussehen oder der genauen Anzahl der Täter machen. Die bisherigen Ermittlungen führten nicht zum Erfolg. Deshalb sucht die Polizei nun Zeugen. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 02058 9200-6180 entgegen.

(red)