Wülfrath Kita Schulstraße: Arbeiten vor dem Abschluss

Wülfrath · Im Jugendhilfeausschuss kann Hochbauamtsleiter Georg Eickhoff überwiegend Positives berichten – Jugendamtsleiterin Bärbel Habermann verabschiedet

 Bereits beim Rundgang durch die Kita an der Schulstraße im Februar konnten sich die Ausschussmitglieder und Vertreterinnen der Kitas vom Fortschritt der Arbeiten überzeugen.

Bereits beim Rundgang durch die Kita an der Schulstraße im Februar konnten sich die Ausschussmitglieder und Vertreterinnen der Kitas vom Fortschritt der Arbeiten überzeugen.

Foto: Andreas Reiter

„Die Arbeiten im Innenbereich der Kita an der Schulstraße stehen vor dem Abschluss. Jetzt stehen noch Maler- und Fliesenarbeiten an, die Fußleisten müssen montiert werden.“ Die Mine von Hochbauamtsleiter Georg Eickhoff war in der Vergangenheit oft genug eine andere bei diesem Thema. Im Jugendhilfeausschuss zeigt er sich zuversichtlich, dass der Eröffnungstermin am 1. August dieses Jahres eingehalten wird. Im Außenbereich stehen laut Georg Eickhoff die Arbeiten vor dem Abschluss. Die Fassade im Innenhof werde derzeit gereinigt und gestrichen.