1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

„Kids on Tour“ wieder unterwegs: Restlos begeistert vom Besuch im Kölner Zoo

Wülfrath : „Kids on Tour“ wieder unterwegs: Restlos begeistert vom Besuch im Kölner Zoo

Ein Besuch des Kölner Zoos war die erste Kidstour nach etlichen Monaten Pandemie-Pause.

. Im Februar 2020 hat der bislang letzte Ausflug des Vereins „Kids on Tour“ stattgefunden. Die Corona- Pandemie ließ keine weiteren Aktivitäten für die Gruppe zu. Am Samstag war es endlich wieder so weit. Voller Erwartung stiegen die Kinder an den Treffpunkten Wülfrath, Gymnasium und Wuppertal-Vohwinkel, Schwebebahn in den Bus, der die bestens gelaunte Gruppe zum Reiseziel, dem Kölner Zoo brachte. Für einige der Kinder war es der erste Zoobesuch ihres Lebens und so war die Anspannung ganz besonders groß.

Am Ziel angekommen, ging es mit gut gepacktem Bollerwagen in den weitläufigen Tierpark. Gleich zu Beginn wurde mit großen Augen die Kolonie der kleinen Erdmännchen bestaunt. Für Entzückung sorgte das Gewusel der süßen Jungtiere. Die „Experten“ erklärten den Neulingen die Aufgaben der aufmerksamen Wächter, die zum Schutz der Kolonie in aufrechter Haltung nach eventuellen Gefahren Ausschau hielten.

Bei den Geparden wurde
es majestätisch

Weiter ging es zu den edlen Geparden, die in ihrer Anlage majestätisch stolzierten, um dann auf dem Aussichtshügel entspannt zu posieren. Vorbei an Bären, Tiger und dem voll besetzten Pavianfelsen wurde der große Spielplatz erreicht, und dort kam dann der Bollerwagen ins Spiel. Der war nämlich mit Snacks und Getränken bestückt, von denen selbstverständlich ausgiebig Gebrauch gemacht wurde. Zusätzlich bekam jedes der Kinder ein Eis und die Betreuer einen Kaffee.

Nachdem sich die Kinder ausgetobt hatten, ging es weiter durch den Regenwald zu den Seelöwen und den Pinguinen. Vorbei an Bisons, Giraffen und Nashorn näherte sich die Gruppe dem vorläufigen Endziel, dem Restaurant, wo mit großem Appetit die Chicken-Nuggets und Pommes verzehrt wurden. Frisch gestärkt, wurde der Zoobesuch im gegenüber liegenden Aquarium beendet. Müde, aber sichtlich zufrieden ging es zurück an die Ausgangspunkte, wo glückliche Kinder von ihren Eltern in Empfang genommen wurden. Dieser Tagesausflug war für alle Beteiligten ein voller Erfolg.

Weiter geht es bereits im kommenden Dezember. Am 19. Dezember besteht für Kinder die Möglichkeit zur Teilnahme an der Nikolaus-/Weihnachtsfahrt mit der Selfkantbahn. Dazu sind alle Kinder eingeladen, die die satzungsgemäßen Bedingungen erfüllen. Informationen dazu sowie Hintergründe zum Verein gibt es auf der Website von Kids on Tour:

kidsontour.info