Wülfrath Gütesiegel Kinderschutz verliehen

Wülfrath · Das Kinder- und Familienzentrum Ellenbeek sowie die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Wülfrath durften sich bei der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses im großen Saal des Rathauses über das Gütesiegel Kinderschutz freuen.

 Bettina Preußner (links) und Angela Sprink präsentieren ihre Urkunden, die Wolfgang Preuß (SPD) überreicht hat.

Bettina Preußner (links) und Angela Sprink präsentieren ihre Urkunden, die Wolfgang Preuß (SPD) überreicht hat.

Foto: Andreas Reiter

Der Ausschussvorsitzende, Wolfgang Preuß (SPD) überreichte die Siegel und Urkunden an Bettina Preußner und Angela Sprink. “Das Gütesiegel ist mehr als ein Schild an der Wand“, sagte Wolfgang Preuß mit Blick auf die Bedeutung dieser Auszeichnung. Das Gütesiegel wird an Vereine und Verbände verliehen, die bestimmte Vorgaben in Sachen Kinderschutz einhalten und die unter anderem Kinderrechte kennen und auch vermitteln. Bisher gab es diese Auszeichnung für die Kalkstadt-Narren. Den Eltern soll so signalisiert werden, dass ihre Kinder dort sicher aufgehoben sind. Bisher haben diese Auszeichnung die Grundschule Ellenbeek, das DRK und die Kalkstadt-Narren erhalten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort