Grundschule Rohdenhaus wird nun abgerissen

Stadt Wülfrath entkernt Gebäude in Rohdenhaus.

Wülfrath. In der dem Verfall preis gegebenen Grundschule Rohdenhaus wird wieder gearbeitet — Arbeiter entkernen den Bau am Angerweg. Und dann schwingt die Abrissbirne. Wie die Stadt am Donnerstag auf Nachfrage bestätigte, wird der im vergangenen Jahr beschlossene Abriss jetzt vorbereitet. Ab dem 5. Mai soll dann der Bagger anrücken.

Rund vier Wochen soll die Maßnahme dauern. Weitere zwei Wochen sind dann für die Abrissarbeiten veranschlagt. Auf dem Areal sollen einmal Einfamilienhäuser entstehen. Wann damit begonnen wird, steht noch nicht fest. TTR