1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Ellenbeek: Verein organisiert 22. Stadtteilfest

Ellenbeek: Verein organisiert 22. Stadtteilfest

Am 31. August feiern die Bürger von 12 bis 17 Uhr gemeinsam auf dem Roten Platz im Stadtteil Ellenbeek.

Wülfrath. Das Stadtteilfest Ellenbeek ist ein fester Bestandteil im Terminkalender der Bewohner des Wülfrather Viertels.

Am 31. August ist es wieder so weit. Von 12 bis 17 Uhr können sich alle Besucher auf dem Roten Platz zusammenfinden und gemeinsam feiern, spielen und die internationalen Köstlichkeiten genießen. Bei Regen wird das Fest in die Grundschule Ellenbeek verlegt.

Vor zwei Jahren hat der Stadtteilverein Ellenbeek die Organisation der Feierlichkeiten übernommen: „Wir bekommen von der Stadt keinerlei Unterstützung mehr, alles wird ehrenamtlich von uns und der Veranstaltergemeinschaft Ellenbeek gemacht“, sagt Claudia Högner, 1. Vorsitzende des Vereins und Kopf des Organisatorenteams.

Seit der Umstellung findet die Feier nur noch alle zwei Jahre statt. „Wir können eine jährliche Veranstaltung nicht alleine stemmen“, sagt Högner.

Die mitwirkenden Vereine haben erneut ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt. Von Bobbycar-Rennen über Bastelaktionen bis hin zu Torwandschießen ist vor allem bei den Kleinen für Unterhaltung gesorgt. In diesem Jahr werden auf der Bühne zum ersten Mal auch zwei Nachwuchsbands der WüRG zu sehen sein.