1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Duo bringt Passanten in Wülfrath zum Mitsingen

Wülfrath : Duo bringt Passanten zum Mitsingen

„Walking Acts“ des Stadtkulturbunds bereichern die Fußgängerzone.

Musik bereichert die Innenstadt, davon konnten sich Besucher der Fußgängerzone am Samstagvormittag wieder überzeugen: Diesmal präsentierte der Stadtkulturbund im Zuge der von der Stadt Wülfrath finanziell geförderten „Walking Acts“ Bassbariton Thomas Huy und den Pianisten Stephan Lux, Dirigent der Musikfreunde Wülfrath und Chorleiter der Young Voices.

Ihre bunte Mischung aus Stücken wie „Old Man River“ aus dem Musical „Show Boat“ und „If I Were A Rich Man“ aus „Der Fiedler auf dem Dach“ über „Ja, das Schreiben und das Lesen“ aus der Operette „Der Zigeunerbaron“ sowie dem Klassiker „Ach, ich hab’ sie ja nur auf die Schulter geküsst“ aus „Der Bettelstudent“ bis hin zu Schuberts „Der Lindenbaum“ begeisterte die Passanten. Bei Sonnenschein lauschte das Publikum gebannt den Künstlern. Einige sangen sogar leise mit und zogen singend weiter. Die Musiker freuten sich besonders über eine ältere Dame, die ihnen mit leuchtenden Augen versicherte: „Sie haben meinen Tag veredelt. Huy und Lux waren jedenfalls sehr gern Teil dieses Projekts.

Das wird am 21. August ab 11 Uhr von Akkordeonspieler Lothar Meunier fortgesetzt.