Velbert: Drei Schwerverletzte nach Wendemanöver

Velbert : Drei Schwerverletzte nach Wendemanöver

Velbert. Am Samstagabend wurden bei einen Unfall an der Kreuzung Heiligenhauser Straße/Wordenbecker Weg drei Personen schwer verletzt. Ein 19-jähriger Velberter prallte bei einem Wendemanöver mit seinem BMW mit dem VW einer 30-jährigen Heiligenhauserin zusammen.

Durch den Unfall wurden der Velberter und die Heiligenhauserin sowie der 22-jährige Beifahrer des Velberters schwer verletzt. Alle drei wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von circa 11.000 Euro. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung