1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Velbert, Neviges und Wülfrath

Velbert: Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Velbert : Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Velbert. Am Sonntagmittag fuhr eine Frau (53) mit ihrem Pkw in Höhe der Bonsfelder Straße 60 vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr ein. Nach Angaben der Polizei übersah sie dabei einen 66-jährigen Autofahrer, der mit seinem Pkw in Richtung Kohlenstraße unterwegs war und prallte gegen dessen rechte Fahrzeugfront.

Durch den Zusammenstoß schleuderte der Mercedes anschließend gegen einen Laternenmast auf dem Gehweg.

Sowohl der 66-jährige Mercedes-Fahrer als auch seine beiden Mitfahrer im Alter von 54 bzw. 68 Jahren erlitten dabei schwere Verletzungen. Die beiden Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Sie wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. red

Sowohl der 66-jährige Mercedes-Fahrer als auch seine beiden Mitfahrer im Alter von 54 bzw. 68 Jahren erlitten dabei schwere Verletzungen. Foto: Polizei Kreis Mettmann