Die Innenstadt wird heute zum Spielplatz

Velbert feiert das 14. Schlangenfest für Kinder. Dazu öffnet auch das Innenstadtbüro.

Die Innenstadt wird heute zum Spielplatz
Foto: Simba

Velbert. Heute steigt das 14. Schlangefest, das große Spielfest für Kinder im Herzen von Velbert-Mitte. Unmittelbar vor dem offiziellen Weltkindertag kann zwischen 11 und 16 Uhr eine „Reise um die Welt“ unternommen werden. Das größte nicht kommerzielle Kinderfest der Stadt wird auch wieder organisiert von der Velbert Marketing GmbH (VMG) in enger Zusammenarbeit mit Vereinen, Institutionen, Kindergärten und Schulen. Bürgermeister Dirk Lukrafka hat die Schirmherrschaft übernommen.

Im Mittelpunkt stehen die Aktionen der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen des Jugendamtes und der freien Träger sowie der zahlreichen Vereinen, die das Spektrum ihrer Arbeit vorstellen. Action rund um den Ball gibt es mit einem Lebendkicker auf dem Platz Am Offers. Wer Bungee-Trampolin oder klassisches Kinderschminken vorzieht, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Und auf der Bühne vor der Sparkasse werden viele Vereine ihre Arbeit in kleinen Vorführungen präsentieren.

An den einzelnen Spielstationen erhalten die Kinder kostenlos eine Teilnehmerkarte, auf der sie sechs Stempel sammeln müssen. Für die Kinder, deren Stempelkarte voll ist, gibt es eine kleine Überraschung am Aktionsstand der Barmer.

Anlässlich des Festes öffnet auch das Innenstadtbüro an der Friedrichstraße 127 (ehemals Café Droste) seine Türen. Neben einer Malaktion für Kinder, möchte das Team des Innenstadtmanagements mit Mädchen und Jungen nach einem Namen für das neue Baustellenmaskottchen suchen. Es soll in den nächsten Jahren die Innenstadtentwicklung begleiten. Auch der Projektentwickler der geplanten Stadtgalerie, Andreas Martin, steht für Gespräche bereit. HBA

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort