Neviges: Der Nevigeser TV bringt Senioren an seinem Aktionstag in Bewegung

Neviges : Der Nevigeser TV bringt Senioren an seinem Aktionstag in Bewegung

Zum „Sport mit Älteren“ waren jetzt nicht nur Vereinsmitglieder herzlich eingeladen.

Einmal im Jahr lädt der Nevigeser Turnverein zu diesem Aktionstag - „nicht nur, um unsere eigenen Senioren neu zu motivieren, sondern vor allem, um ältere Nevigeser zum Mitmachen zu animieren“, sagt Vereinssprecher Uli Löhe. So folgten jetzt mehr als 60 Seniorinnen und Senioren der Einladung in die Sporthalle am Waldschlößchen. Die meisten von Ihnen nahmen dort auch aktiv an dem seniorengerechten Bewegungsprogramm teil, das der NTV seit vielen Jahren, inzwischen beinahe traditionell in Kooperation mit dem Landesportbund NRW ausrichtet, berichtet der Nevigeser: „Es war ein toller Tag. Nur ganz wenige der eingeladenen Besucher ab 60 hielt es als Zuschauer auf der Tribüne.“

Die anderen ließen sich von den NTV-Übungsleitern Brigitte Pothen und Georg Spielmann gerne zur aktiven Teilnahme am abwechslungsreichen Sportprogramm animieren. Dem obligatorischen Aufwärmen folgte ein leichtes Zirkeltraining in kleineren Gruppen. An fünf Stationen kamen unter anderem Federballschläger, Frisbee-Scheiben, Tennisbälle, Ringe und Indiaka-Handfederbälle zum altersgerechten Training von Bewegung, Gleichgewicht und Koordination zum Einsatz. Rund 70 Minuten dauerte das bunte Programm, bevor die Veranstaltung beim gemütlichen Zusammensein im Foyer der Halle ausklang. Dabei gab es bei Bockwürsten und Kaltgetränken einen regen Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

Die „Oldies“ gingen aus einer Handballmannschaft hervor

Immer wieder haben Teilnehmer so viel Spaß am Sport gefunden, dass sie sich den drei Senioren-Sportgruppen des Vereins anschlossen, so Uli Löhe: Den beiden Damengruppen, oder den „Oldies“, einer Herrengruppe, die aus dem Handball hervorging. Altersbedingt wechselte man zunächst auf Prellball, heute absolviert die Gruppe ein gemischtes Programm aus Ballspielen und Gymnastik. Ältere Semester, die einmal in die Gruppen hereinschnuppern wollen, sind herzlich eingeladen. Alle Gruppen treffen sich montags: Die „NTV-Oldies“, die auch das Sportabzeichen für Herren ab 60 Jahren anbieten, von 15.30 bis 17.15 Uhr in der Sporthalle Waldschlößchen, „Altersgemäße Gymnastik (für Damen ab 60 Jahren)“ von 17 bis 18.30 Uhr in der Turnhalle Burgfeld-Schule, und „Gymnastik für Damen“ von 19.15 bis 20.30 Uhr in der Sporthalle Tönisheider Straße.

Der besondere Dank des NTV galt übrigens wieder dem Deutschen Roten Kreuz, das für die gesundheitliche Sicherheit der Teilnehmer bereitstand.

Mehr von Westdeutsche Zeitung