Wülfrath Bürgerverein startet heiter und besinnlich in den Advent

Wülfrath · Der festlich geschmückte Tannenbaum auf der Bühne und die langen adventlich dekorierten Tische, an denen mehr als 100 Gäste der Adventsfeier des Bürgervereins Wülfrath Platz genommen hatten, boten den passenden Rahmen für einen gleichermaßen unterhaltsamen wie auch besinnlichen Nachmittag.

 Mehr als 100 Gäste erlebten bei der Feier des Bürgervereins Wülfrath einen unterhaltsamen Nachmittag im Saal des evangelischen Gemeindehauses. Dazu trug auch der Auftritt der jungen Köche aus der Ellenbeek bei.

Mehr als 100 Gäste erlebten bei der Feier des Bürgervereins Wülfrath einen unterhaltsamen Nachmittag im Saal des evangelischen Gemeindehauses. Dazu trug auch der Auftritt der jungen Köche aus der Ellenbeek bei.

Foto: Caroline Büsgen

Auch Bürgermeister Rainer Ritsche und sein Stellvertreter Wolfgang Preuß waren der Einladung der Vorsitzenden Adelheid Heiden und ihres engagierten Teams gefolgt. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer um Geschäftsführerin Ilona Fenko waren schon vor dem offiziellen Beginn emsig damit beschäftigt, alle Gäste mit riesigen Kuchenstücken und herrlich duftendem heißen Kaffee zu versorgen und letzte Vorbereitungen zu treffen.