Brüder Wolfgang und Frank sprechen im Radio

Die Messe am 22. Juli wird live aus dem Mariendom gesendet.

Neviges. Der Wallfahrtsort steht am Sonntag, 22. Juli, ab 10 Uhr im Mittelpunkt einer bundesweiten Radio-Live-Übertragung aus dem Mariendom. Der christliche Sender Radio Horeb kommt mit seinem Übertragungsteam nach Neviges, um im Rahmen der „Pfarrei der Woche“ die Heilige Messe live auszustrahlen, die der Seelsorger der Wallfahrt, Bruder Wolfgang mit der Gemeinde und den Hörerinnen und Hörern feiern wird.

Im Rahmen dieser seit mehreren Jahren erfolgreichen Sendereihe, besucht Radio Horeb ausgewählte Pfarreien, Klöster und Begegnungshäuser in Deutschland mit einem Satellitenmobil, um die Heilige Messe und Gebetssendungen auszustrahlen sowie den Sender vorzustellen.

Daneben nahm die jeweilige Pfarrei die Möglichkeit wahr, sich mit ihren Gruppierungen und Angeboten im Rahmen einer ausführlichen Interviewsendung vorzustellen, deren Ausstrahlung mit den Gästen Bruder Frank und Bruder Wolfgang gestern erfolgte. Zusätzlich kann man sie über das Internet nachhören.

Radio Horeb geht seit zwei Jahrzehnten auf Sendung mit einem 24/7-Programmangebot mit hohem Live-Anteil, an dessen Erstellung mehrere hundert Referenten aus Deutschland mitarbeiten. Liturgie und Gebet, Lebenshilfe, Christliche Spiritualität, Nachrichten und Musik bilden die Schwerpunktthemen. Das riesige Podcast-Angebot spiegelt die Vielfalt unterschiedlichster Lebensbereichen der Menschen von heute. Programmdirektor ist Pfarrer Richard Kocher. Träger von Radio Horeb ist der Verein Internationale Christliche Rundfunkgemeinschaft ICR mit Sitz in Balderschwang im Oberallgäu. Der Sender unterhält seit Juni 2014 an der Maasstraße 2 in Kevelaer sein Büro, in dem Rüdiger Enders arbeitet.

Radio Horeb ist zu empfangen über „DAB+ digital“, über Satellit (Astra), Kabel, über Internet und App. HBA

horeb.org