Betrunkener Fahrer stößt gegen Wagen in Wülfrath - Auto überschlägt sich

Ein Verletzter in Wülfrath : Betrunkener Fahrer stößt gegen Wagen - Auto überschlägt sich

Ein 31-jähriger Autofahrer hat in Wülfrath zwei Autos gerammt. Dadurch überschlug sich sein Wagen und blieb auf dem Dach liegen.

Der Wülfrather sei in der frühen Sonntagnacht gegen 1.15 Uhr auf der Mettmanner Straße gefahren, als er aus bisher ungeklärter Ursache erst einen geparkten Opel Corsa und anschließend einen geparkten Opel Astra touchierte. Wie die Polizei weiter berichtet, habe sich das Auto des 31-Jährigen infolgedessen überschlagen und sei mittig auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen geblieben.

Der 31-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Alkoholtest habe einen Wert von 1,3 Promille ergeben. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.Es entstand ein geschätzter Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung